Professioneller Hersteller für Headset und Kopfhörer seit 1997

+ 86-755-82957397 sales@yes-hope.com

Zuhause > Nachrichten > Internationale Nachrichten > Big Data-Analyse 2018 Trend de.....
Kontaktieren Sie uns
Unsere Position Add .: 3F., 1. Bldg., Wanxia Industriepark, Shajing, Bao'an District, Shenzhen, China Kontakt Informationen E-Mail: sales@yes-hope.com...Jetzt Kontakt
Heißer Kopfhörer

Nachrichten

Big Data-Analyse 2018 Trend der globalen touristischen Wirtschaftsentwicklung

China bunte Kopfhörer Lieferanten

Es ist ein Sonderbericht der World Tourism Cities Federation über die dynamischen Trends und Prognosen der Entwicklung der Welttourismuswirtschaft.

Vor kurzem veröffentlichte der World Tourism Cities Federation (WTCF) die Prognose "World Tourism Economic Trend Report (2018)"

Das globale Tourismuswachstum im Jahr 2018 ist nach wie vor höher als das globale Wirtschaftswachstum, und es wird erwartet, dass das globale Wachstum der Tourismuseinnahmen 6,7% erreichen wird. Dies liegt über den Prognosen des Internationalen Währungsfonds und der Weltbank für ein Wachstum des globalen BIP von 3,6% bzw. 2,9%.


Fluggesellschaft Headsets Hersteller China

Der Tourismuskonsum ist zu einem wichtigen Lebensstil für die Weltbevölkerung geworden. Im Jahr 2017 belief sich die Gesamtzahl der globalen Touristen (einschließlich inländischer und internationaler Touristen) auf 11,88 Milliarden, was dem 1,6-fachen der Weltbevölkerung entspricht. Unter der Gesamtzahl der globalen Touristen hat China mit 4,53 Milliarden Personen die höchste Anzahl an Touristen, die im asiatisch-pazifischen Raum an erster Stelle stehen. Die höchsten Einnahmen aus dem Tourismus sind in den Vereinigten Staaten von 1,03 Milliarden US-Dollar. Es wird geschätzt, dass die Gesamtzahl des globalen Tourismus im Jahr 2018 12,67 Milliarden erreichen wird, was dem 1,7-fachen der Weltbevölkerung entspricht. Der Anteil von Tourismus und Gesamteinkommen im asiatisch-pazifischen Raum wird weiter steigen.

Der World Tourism Economic Trend Report (2018) basiert auf der Analyse von Kerndaten wie der Gesamtskala der globalen Tourismuswirtschaft und konzentriert sich auf die Hauptlinie der Rolle des Tourismus in der Weltwirtschaftsstruktur aus der ganzen Welt Tourismuswirtschaft, börsennotierte Unternehmen und technologische Veränderungen. Eine eingehende Studie über Talente im Bereich Tourismus und Tourismus hat den Entwicklungstrend der Welttourismuswirtschaft im Jahr 2018 vorhergesagt.

Erstens ist die globale Tourismuswirtschaft ein umfassendes und schnelles Wachstum.

Im Jahr 2017 erreichte die Gesamtzahl der globalen Touristen 11,88 Milliarden, das entspricht dem 1,6-fachen der Weltbevölkerung;





Bus Headset Lieferanten China


Zweitens ist das globale dreibeinige Muster des Tourismus offensichtlicher.

Unter ihnen verzeichnet der asiatisch-pazifische Sektor den höchsten Zuwachs beim Reiseaufkommen und beim Gesamtumsatz, und der europäische und der amerikanische Sektor sind rückläufig.


Drittens steigt der Anteil des Tourismus in den aufstrebenden Volkswirtschaften weiter an.

Die gesamten Tourismuseinnahmen stiegen weltweit auf 38,9%, ein Plus von 13,7 Prozentpunkten;



Viertens ist die touristische Entwicklung der BRICS-Länder besonders auffällig.

Die Gesamtzahl der BRIC-Staaten, einschließlich Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika, wird 6,36 Milliarden erreichen.



5. Der Tourismus ist zur größten Komponente des internationalen Dienstleistungshandels geworden.



6. Die weltweiten Investitionen in den Tourismus sind schnell gestiegen.

Die Region Asien-Pazifik ist die Region mit den größten Investitionen in Tourismusinvestitionen und der schnellsten Wachstumsrate in der globalen Investitionskarte für Tourismusinvestitionen.



7. Die Stadt spielt eine wichtige Rolle in der globalen Tourismuswirtschaft.

Der Big-Data-Analyse zufolge haben im Jahr 2017 87 Städte mit relativ vollständigen Daten in den Mitgliedsstädten der World Tourism Cities Association 330 Millionen Inbound-Touristen erhalten, was 26,6% des gesamten Inbound-Tourismus der Welt (1,24 Milliarden) ausmacht. Sagte, dass die 2/3 Mitgliedsstädte der World Tourism Cities Federation fast ein Drittel des globalen internationalen Tourismusmarktes erhalten haben;


8. Global notierte Unternehmen wachsen weiter.

Der Bericht wählte 50 touristisch gelistete Unternehmen zur Analyse aus. Von 2010 bis 2016 stieg der Marktwert dieser 50 börsennotierten Unternehmen von 356,168 Milliarden US-Dollar auf 785,983 Milliarden US-Dollar. Dies entspricht einer Wachstumsrate von 14,04% und einem 1,2-fachen Gesamtwert.