Professioneller Hersteller für Headset und Kopfhörer seit 1997

+ 86-755-82957397 sales@yes-hope.com

Zuhause > Nachrichten > Internationale Nachrichten > Großbritannien verzögert Antra.....
Kontaktieren Sie uns
Unsere Position Add .: 3F., 1. Bldg., Wanxia Industriepark, Shajing, Bao'an District, Shenzhen, China Kontakt Informationen E-Mail: sales@yes-hope.com...Jetzt Kontakt
Heißer Kopfhörer

Nachrichten

Großbritannien verzögert Antrag auf Brexit

Die britische Regierung hat der Europäischen Union am Mittwoch (20.) offiziell den Antrag gestellt, den Brexit-Termin bis zum 30. Juni zu verlängern.

Teresa May sagte, dass sie als britische Premierministerin den Brexit-Termin nicht verschieben werde und das Parlament auffordern werde, eine weitere Abstimmung für das Brexit-Abkommen vorzubereiten.

Nach der derzeitigen Situation ist es jedoch unwahrscheinlich, dass das britische Parlament eine Fassung des Brexit-Abkommens genehmigt.



BT Kopfhörer Lieferant China

Der Grund ist nicht kompliziert: Zwischen den beiden großen Parteien im britischen Parlament und sogar innerhalb der Partei ist es eher so, als würde man den Brexit als eigene politische Waffe betrachten. Der Vorsitzende der Oppositionspartei Corbin hat keine Einwände gegen den Brexit, aber er nutzt dieses Thema weiterhin als Thema, um das Misstrauensvotum gegen Teresa May voranzutreiben.

Der Zweck ist eins: Starren Sie auf die Position des Premierministers. Selbst innerhalb der Konservativen Partei gibt es viele Menschen, die die Unterstützung für die Teresa-May-Version des Brexit-Abkommens als Gegenleistung für ihren frühen Machtwechsel nutzen wollen.

Was die lokalen politischen Parteien angeht - die Nordirische Unified Democratic Party und die Scottish National Party haben ihre eigenen Ideen: Man fürchtet, gespalten zu werden, und man möchte spalten.

Tatsächlich ist die gesamte britische Gesellschaft seit dem Beschluss des Vereinigten Königreichs, die Europäische Union mit dem "Referendum" -Modell zu verlassen, ständig darin verstrickt, ob es sich um einen Brexit handeln sollte. Ist es "hart" oder "weich"?

Obwohl das Referendum nicht so schlecht war wie in den vergangenen zwei Jahren prognostiziert, ist es vor allem darauf zurückzuführen, dass viele Unternehmen Erwartungen an den "weichen Brexit" des Vereinigten Königreichs haben.

Ist das wirklich der Fall, wenn das Vereinigte Königreich wirklich nicht bereit ist, die Europäische Union zu verlassen? Im November vergangenen Jahres warnte die Bank of England in einem Bewertungsbericht, dass das BIP um 8% schrumpfen würde, der britische Pfund-Wechselkurs um 25% sinken würde und die Immobilienpreise um 30% sanken, wenn der "harte Brexit" des Vereinigten Königreichs bräuchte.

Derzeit können die britischen politischen Kreise nicht kurzfristig einen Konsens in Bezug auf den Brexit erzielen, sondern nur verzögern und verzögern. Diese Verzögerung hat jedoch einen Preis. So wie das Schiff, das auf dem Ozean segelt, nicht sicher ist, in welche Richtung es geht, trifft die unsichere Zukunft die britischen Geschäftsinvestitionen und das Vertrauen der Verbraucher sinkt auf den niedrigsten Stand seit 2013.

Bekannte Wirtschaftsforschungsinstitute wie JP Morgan Chase und Bloomberg Economic Research gehen davon aus, dass die britische Wirtschaft in diesem Jahr um 1,7% wachsen wird, wenn Großbritannien rechtzeitig und im Einvernehmen "ausbreiten" kann. Wenn die "Brexit" -Periode um drei Monate verschoben wird, kann das Wachstum auf 1,5% fallen. Wenn es sich um sechs Monate verzögert, wird es nur noch 1,3% betragen.

Wenn das britische Parlament weiterhin in Streit gerät und die Vereinbarung nicht fristgerecht angenommen werden kann, wird das Vereinigte Königreich dem Ergebnis des "harten Brexit" nicht entgehen.

Warum wird ein so bedeutendes Ereignis in Großbritannien zu einem "langwierigen Krieg"? Oberflächlich betrachtet liegt dies daran, dass verschiedene Gruppen in der britischen Gesellschaft unterschiedliche Interessen hinsichtlich des Brexit haben oder nicht, und der Kompromiss kann nicht erreicht werden, aber die Wurzel des Problems liegt in Großbritannien. Die tieferen Schichten des politischen Systems.



OEM Kopfhörer Lieferant China

In den letzten 100 Jahren wurde das "amerikanische und britische demokratische System" von westlichen Politikern hoch gelobt, da die westliche Zivilisation die menschliche Kreativität voll ausgeübt hat.

Mit dem Aufkommen der neuen technologischen Revolution und der Welle der Globalisierung sind viele Entwicklungsländer zu "Schwellenländern" geworden, und die relative Wettbewerbsfähigkeit der westlichen Länder hat nachgelassen: Sie nutzten ursprünglich die Kontrolle der internationalen Wirtschaft und schafften Überschüsse die Welt.

Nachdem der Gewinn zweimal im Land verteilt wurde, um soziale Widersprüche abzubauen, traten allmählich Probleme auf, die zu ernsthaften Spaltungen im Land führten.

Einige westliche politische Systeme sind das Produkt ihrer aufgehenden Periode, und diese Systeme arbeiten nicht im Umgang mit der historischen Rezession.

Das demokratische System der Vereinigten Staaten und Großbritanniens kann die Meinungen der Öffentlichkeit nicht gut integrieren.

Stattdessen wird es den politischen Eliten ermöglicht, dieses System zu nutzen, um nach privaten Vorteilen zu suchen, so dass die Mittel zur Erleichterung sozialer Widersprüche im Land ständig eingeschränkt werden und die Möglichkeit eines "Konsenses" abnimmt.



Bluetooth-Lautsprecher mit USB-Ladungshersteller in China

Ursprünglich war "Brexit" nur die Meinung einiger Leute in der britischen Konservativen Partei, aber der damalige Premierminister Cameron benutzte das "Referendum", das den Willen der Öffentlichkeit zu reflektieren schien, um dieses Ziel zu erreichen, um den Mund dieser Menschen zu blockieren.

Sobald die Kiste geöffnet wurde, gab sie der "Brexit" -Party die Gelegenheit, der britischen Öffentlichkeit Angst zu verkaufen, wodurch der "Brexit" außer Kontrolle geriet. Aber ob es "hart" oder "weich" ist, politisch muss das Vereinigte Königreich "die EU verlassen".

Ansonsten steht das Ergebnis des Referendums im Widerspruch zur politischen Realität. Es kann nur zeigen, dass die bestehenden politischen Regeln tatsächlich ein Betrug sind. Es gibt keine Möglichkeit, die wahre öffentliche Meinung auszudrücken.

Diese Aussage wird jetzt zu einem Trend im Westen. Sei es die "antipolitische Korrektheit" der US-Präsidentschaftswahlen oder die "gelbe Weste" auf den Straßen Frankreichs, es zeigt, dass immer mehr Menschen in der westlichen Gesellschaft glauben, dass das gegenwärtige System von Eliten geschaffen wird, um sie zu täuschen und ihre Stimmen sind eigentlich "gestohlen", ihre unvermeidliche Wahl lautet "Nicht spielen" und suchen nach neuen Regeln.

Gegenwärtig versucht die britische Labour Party, die Entscheidung, die Europäische Union zu verlassen, mit einem Referendum zu stürzen, was im Wesentlichen eine Ablehnung der bestehenden politischen Regeln darstellt.

Ein Referendum hat ein Ergebnis. Unzufriedene können sich um eine weitere Person kümmern. Wenn sich das Ergebnis dreht, wer kann nicht nach einem neuen fragen, kann nicht nach einem anderen fragen? Wiederholter und endloser Zyklus.