Professioneller Hersteller für Headset und Kopfhörer seit 1997

+ 86-755-82957397 sales@yes-hope.com

Zuhause > Nachrichten > Internationale Nachrichten > Großbritannien plant, 14 Offiz.....
Kontaktieren Sie uns
Unsere Position Add .: 3F., 1. Bldg., Wanxia Industriepark, Shajing, Bao'an District, Shenzhen, China Kontakt Informationen E-Mail: sales@yes-hope.com...Jetzt Kontakt
Heißer Kopfhörer

Nachrichten

Großbritannien plant, 14 Offiziere in die Regierung zu schicken, um sich mit der erfolglosen Situati


14. Januar 2019 09:16 Quelle: China News Network

Freisprecheinrichtung Kopfhörer Großhandel

Laut ausländischen Medienberichten vom 14. Januar könnte das britische Verteidigungsministerium als Reaktion auf die Nichtübereinstimmung des Brexit mit dem Chaos an der Grenze fertig werden. Sie beabsichtigt, 14 Militärangehörige an das Verkehrsministerium, das Innenministerium, das Außenministerium und das Kabinett zu schicken. Eine wichtige Regierungsstelle, die für Notfälle zuständig ist.


Handy Kopfhörer Lieferanten Porzellan

Berichten zufolge wird ein Militärplaner im britischen Verkehrsministerium stationiert. Das Verkehrsministerium schickte 89 Lastwagen in den Hafen von Dover, um die Straße zum Hafen zu simulieren. Können Sie den Verkehrsfluss nach der Nichtübereinstimmung bewältigen? Dieser Schritt wurde als "unrealistisch und Geldverschwendung" kritisiert.
Die mit dem Innenministerium beauftragten Strafverfolgungsbehörden an der Grenze werden voraussichtlich vor großen Herausforderungen bei der Kontrolle der Ein- und Ausreise von Gütern und Personal stehen. Daher werden vier Militärplaner stationiert, um sie zu unterstützen.
Laut dem Bericht wird die EU, wenn das Vereinigte Königreich keine Vereinbarung zum Austritt aus der EU hat, enorme Zölle auf importierte britische Waren erheben. Viele Waren im Vereinigten Königreich könnten im Hoheitsgebiet gestrandet sein, weil sie nicht exportiert werden können, einschließlich Schafe, oder das Angebot an Schafen im Vereinigten Königreich ist zu groß, was zu hohen Preisen führt. Fallen, ernsthaft die Hirtenindustrie treffen. Früher wurde berichtet, dass das britische Umweltministerium die Schafpreise stabilisierte und beabsichtigte, bis zu einem Drittel der Schafe des Landes zu schlachten, aber der Sprecher des Umweltministeriums bestritt das Gerücht.


neueste design kopfhörer hersteller

Wenn die Lebensmittelindustrie und die Textilindustrie Waren in die EU exportieren, werden sie zudem mit hohen Zöllen konfrontiert. Viele britische Unternehmen sind bereit, zusätzliche zehn Millionen Pfund pro Jahr auszugeben, um für erhöhte Tarife und Verwaltungskosten aufkommen zu können.
Stewart, Chef der Brexit-Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, sagte, die Aussicht auf Brexit sei besorgniserregend und die Unternehmen sollten Projektverträge, Lieferketten und Personalvereinbarungen überprüfen, um mit Nichtvereinbarungen umzugehen.