Professioneller Hersteller für Headset und Kopfhörer seit 1997

+ 86-755-82957397 sales@yes-hope.com

Zuhause > Nachrichten > Internationale Nachrichten > Der Entwicklungstrend der welt.....
Kontaktieren Sie uns
Unsere Position Add .: 3F., 1. Bldg., Wanxia Industriepark, Shajing, Bao'an District, Shenzhen, China Kontakt Informationen E-Mail: sales@yes-hope.com...Jetzt Kontakt
Heißer Kopfhörer

Nachrichten

Der Entwicklungstrend der weltweit führenden Wissenschaft und Technologie im Jahr 2018 und der Trend

Im Jahr 2018 hat sich der Wettbewerb zwischen Wissenschaft und Technologie unter den Großmächten verschärft. Die Länder haben ihre strategischen und zielgerichteten Layouts in disruptiven Technologien wie der genetischen Bearbeitung, der Quanten- und künstlichen Intelligenz sowie in grundlegenden Wissenschafts- und Technologiefeldern wie Information, Energie und fortschrittlicher Fertigung verstärkt.

Ergreifen Sie mit der neuen Welle der wissenschaftlichen und technologischen Revolution die Entwicklungschancen, um einen asymmetrischen strategischen Vorteil zu bilden. Gleichzeitig wurde der US-Faktor unter dem Einfluss des wettbewerbsorientierten Denkens der Trump-Regierung und des "American Priority" -Konzepts zur prominentesten Variablen, die 2018 die globale Technologie-, Wirtschafts- und Militärlandschaft beeinflusste.



Hersteller von HiFi-Soundkopfhörern

Der häufige "Rückzug" wichtiger Themen wie die USA, das iranische Atomrecht, die Menschenrechte und das Völkerrecht sowie eine Reihe neuer politischer Maßnahmen, die in geopolitisch sensiblen Gebieten wie der koreanischen Halbinsel und dem Nahen Osten umgesetzt wurden, haben starke Auswirkungen die Bildung der internationalen Gemeinschaft seit Jahrzehnten.

Das stabile Funktionieren von Regeln und Ordnungen hat die weltweite politische, wirtschaftliche, militärische und technologische Entwicklungsumgebung stark verunsichert und wird den Entwicklungstrend von 2019 tiefgreifend beeinflussen.

2018 steigen die weltweiten Investitionen in Innovationen weiter und Innovationen sind fruchtbar.

Im Jahr 2018 erholte sich die Weltwirtschaft weiter. Die Länder haben ihre Investitionen in Forschung und Entwicklung verstärkt. Wissenschaftliche und technologische Innovationen sind beispiellos aktiv und streben danach, Konsens in der neuen Runde der wissenschaftlichen und technologischen Revolution und des industriellen Wandels zu werden. Gleichzeitig werden globale Innovationen hervorgehoben, Innovationen entstehen und der Wettbewerb zwischen Großmächten wird weiter verschärft.

(1) Die weltweiten Investitionen in Forschung und Entwicklung sind stetig gewachsen, und die Industrie entwickelt sich allmählich zur Hauptstütze für technologische Innovation und Investitionen.

Im Jahr 2018 sind die weltweiten Investitionen in Forschung und Entwicklung stetig gestiegen. Laut der US-Zeitschrift Rdmag werden 2018 globale Forschungs- und Entwicklungsinvestitionen 2,19 Billionen US-Dollar erreichen, ein Plus von 4,14%. In Bezug auf die regionale Verteilung hat die Forschungs- und Entwicklungsinvestition in Asien 44% des weltweiten Anteils erreicht, ein Zuwachs von 10% gegenüber 10 Jahren; Die Investitionen in Forschung und Entwicklung in den USA, Europa und Russland / GUS-Staaten sind im Vergleich zum Vorjahr leicht gesunken.

Die Vereinigten Staaten behaupteten mit 552,98 Milliarden US-Dollar nach wie vor die weltweit Nummer eins und stiegen um 2,86% im Jahresvergleich. Aufgrund des steigenden absoluten Wertes der weltweiten Investitionen in Forschung und Entwicklung wurde der Anteil der Investitionen in Forschung und Entwicklung in den USA von 33,3% vor 10 Jahren auf 25,25% gesenkt.

Chinas Forschungs- und Entwicklungsinvestitionen waren nach wie vor stark und machten im Jahr 2018 21,68% der weltweiten Gesamtmenge von 474,81 Milliarden US-Dollar aus. Japan rangierte mit Forschungs- und Entwicklungsinvestitionen von 186,64 Milliarden US-Dollar an dritter Stelle.

Wie immer misst Südkorea der Forschung und Entwicklung große Bedeutung bei, und der Anteil der FuE-Investitionen macht mit 4,32% den größten Anteil am BIP der Welt aus. Indien folgte ihm und förderte nachdrücklich Innovation und Forschung und Entwicklung. Die Investitionen in Forschung und Entwicklung stiegen im Vergleich zum Vorjahr um 8,27%. In einigen Ländern Europas ist das Wachstum der FuE-Investitionen aufgrund der schwachen Konjunktur und vieler anderer Gründe schwach, was die Gesamtdaten Europas beeinträchtigt hat. Die Investitionen in Wissenschaft, Technologie und Innovation in Deutschland, Frankreich und Großbritannien sind nach wie vor stark und gehören zu den fortschrittlichsten der Welt.

Im Jahr 2018 wurde die Industrie nach und nach zum Hauptorgan für wissenschaftliche und technologische Innovationen und Investitionen auf globaler Ebene.



China Kopfhörer Lieferant

Laut der Rdmag-Umfrage in den Vereinigten Staaten machen die Ausgaben für Forschung und Entwicklung in der Industrie 66% der gesamten Ausgaben für Forschung und Entwicklung in den USA aus; In Europa und Asien erreichen die Ausgaben für Forschung und Entwicklung in der Industrie ebenfalls 50% bis 75%. Laut der PricewaterhouseCoopers-Strategie Nr. 14 Global Innovation Top 1000 Report beliefen sich die gesamten FuE-Ausgaben der Top-1000-Unternehmen im Jahr 2018 auf 782 Mrd. USD, eine Steigerung von 11,4% gegenüber dem Vorjahr und die FuE-Intensität des Unternehmens Innovation 1000 (FuE-Ausgaben entfielen auf den Anteil am Gesamteinkommen) erreichte mit 4,5% einen Rekordwert.

Nach Angaben der Industrie rangierten im Jahr 2018 die Computer- und Elektronikindustrie, das Gesundheitswesen und die Automobilindustrie mit 22,5%, 21,7% bzw. 16,0% bei den Ausgaben für industrielle Forschung und Entwicklung unter den ersten drei.

Unter dem Gesichtspunkt der Wachstumsrate übertraf die Konsumgüterindustrie erstmals die Software- und Internetbranche. Die Ausgaben für Forschung und Entwicklung rangierten im Vergleich zum Vorjahr an erster Stelle und erreichten 26,3%; Die Wachstumsrate der FuE-Ausgaben der Software- und Internetbranche lag mit einem Plus von 20,6% an zweiter Stelle.

(2) Die Innovationsergebnisse sind beispiellos, das Innovationsfeld ist herausragend und die Länder, die zu Innovationen führen, sind relativ konzentriert.

In wichtigen Ländern, die sich auf technologische Innovation konzentrieren, hat globale Innovation auch fruchtbare Ergebnisse erzielt. Laut den Daten der Weltorganisation für geistiges Eigentum (WIPO) belief sich die Gesamtzahl der PCT-Patentanmeldungen von Januar bis September 2018 weltweit auf 182.438, ein Anstieg von 3,0% gegenüber dem Vorjahr.

Unter ihnen sind die Vereinigten Staaten nach wie vor das größte PCT-Patentanmeldeland, ihr Patentanmeldungsvolumen beträgt 41.604, ein Minus von 1,4% gegenüber dem Vorjahr, was 22,8% des weltweiten Gesamtumsatzes ausmacht. der zweite ist Japan, die Zahl der Anträge beträgt 37.445, was einer Steigerung von 2,9% entspricht. Der globale Anteil beträgt 20,5%. China steht an dritter Stelle, und die Anzahl der Patentanmeldungen liegt bei 36.966, ein Anstieg von 8,6% gegenüber dem Vorjahr. Es schließt die Lücke zu den USA und Japan mit hohen Wachstumsraten. Deutschland und Südkorea liegen mit 14.668 bzw. 11.610 auf dem vierten Rang. fünfte.

Insgesamt revolutioniert diese neue technologische Revolution, die die Informationstechnologie darstellt, die globale Innovationslandschaft. Der Aufstieg asiatischer Innovationsgruppen mit Ostasien als Kern hat sich 2018 zu einem weiteren Hauptmerkmal der globalen Innovationslandschaft entwickelt. Verteidigung der großen Länder und der aufstrebenden Volkswirtschaften.

Der Wettbewerb zwischen ihnen ist immer heftiger geworden. China hat in der Welle wissenschaftlicher und technologischer Innovationen im Jahr 2018 bemerkenswerte Fortschritte gemacht, und seine Leistung ist sehr gut. In einigen Bereichen gehören sowohl die Investitionsintensität im Bereich Forschung und Entwicklung als auch die Patentleistung zu den besten.



Echter drahtloser Ohrhörer-Lieferant

Im Allgemeinen besteht jedoch immer noch eine große technologische Lücke zwischen der Qualität und den USA und Japan. Insbesondere in der Halbleitertechnologie sind Chips, biomedizinische Technologie, hochwertige Fertigungstechnologie und andere Aspekte der Lücke größer. Wir müssen hart arbeiten und aufholen.