Professioneller Hersteller für Headset und Kopfhörer seit 1997

+ 86-755-82957397 sales@yes-hope.com

Zuhause > Nachrichten > Internationale Nachrichten > Um die Notre Dame de Paris wie.....
Kontaktieren Sie uns
Unsere Position Add .: 3F., 1. Bldg., Wanxia Industriepark, Shajing, Bao'an District, Shenzhen, China Kontakt Informationen E-Mail: sales@yes-hope.com...Jetzt Kontakt
Heißer Kopfhörer

Nachrichten

Um die Notre Dame de Paris wieder aufzubauen, spendete die französische Gemeinde in 24 Stunden mehr

Laut dem europäischen Netzwerk berichtete die Nachrichtenagentur der Europäischen Union, dass das Dach der Notre Dame de Paris am 15. bei einem Brand zerstört wurde. Um Notre Dame wieder aufzubauen, wurden in allen Bereichen des Lebens aktiv Fundraising-Aktivitäten zur Unterstützung des Wiederaufbauprojekts gestartet. In weniger als 24 Stunden hat der Gesamtbetrag der Spenden aller Gesellschaftsschichten und großen Unternehmensgruppen mehr als 700 Millionen Euro betragen.



Smartphone Zubehör Lieferant Porzellan

Berichten zufolge ist das 850 Jahre alte Gebäude der Kathedrale Notre Dame im Zentrum von Paris am 15. Juli unerwartet in Brand geraten und nach Hunderten von Feuerwehrleuten endgültig ausgelöscht worden. Das Holzbalkendach der Kirche wurde komplett zerstört und der historische Schildturm brach zusammen. Für Paris, Frankreich, Europa und die Welt wird die Zerstörung von Notre Dame ein Verlust sein, den die Menschheit nicht vernichten kann.

Der französische Präsident Mark Long befand sich spät abends vor Notre Dame in Paris und teilte den Menschen mit gebrochenem Herzen mit, dass das gotische historische Kunstgebäude wieder aufgebaut werden würde.

Dem Bericht zufolge haben örtliche Reiche und große Familienunternehmen ab dem 16. um 16 Uhr großzügige Spenden für den Wiederaufbau von Notre Dame mit einer Gesamtsumme von mehr als 700 Millionen Euro gespendet.



Bluetooth-Lautsprecherhersteller China

Bernard Arnault, Vorsitzender des französischen Milliardärs Moet Hennessy und Louis Vuitton Group, und seine Euphorie Hennessy-Louis Vuitton Group sagten, sie würden 200 Millionen Euro für den Wiederaufbau der Madonna von Paris spenden. Innenhof-Kathedrale.

Francois Henri Pinault, Vorsitzender und CEO der französischen Kaiyun-Gruppe, sagte, er würde über die Familie Artemis Holdings 100 Millionen Euro spenden.

Die französische Kosmetikgruppe L'OREAL sowie die Bettencourt Meyer-Familie und die Bettencourt-Schueller-Stiftung beschlossen, 200 Millionen Euro für den Wiederaufbau von Notre Dame zu spenden.



Hersteller von Kopfhörerzubehör

Der französische Mineralölkonzern TOTAL, einer der sechs größten Ölkonzerne der Welt, beschloss, 100 Millionen Euro zu spenden. Marc Ladreit de Lacharriere, CEO von France FIMALAC Holdings, versprach Spenden in Höhe von 10 Millionen Euro; Martin Bouygues, CEO von Bouygues Construction Group, und die Brüder Olivier haben versprochen, 10 Millionen Euro zu spenden, und sagten, sie seien bereit, bei Wanxi gesponsert zu werden.

Die JCDecaux Group, eine in Frankreich ansässige multinationale Unternehmensgruppe und Außenwerbung, versprach, 20 Millionen Euro zu spenden. Die Société Générale, eine der drei größten französischen Banken, hat versprochen, 10 Millionen Euro zu spenden. Der amerikanische CEO von Apple (APPLE), Tim Cook, sagte, dass Apple Geld für die Wiederaufbauarbeiten spenden werde, aber nicht den Betrag angegeben habe.

Die Europäische Zentralbank sagte, sie werde 9 Millionen Euro spenden. Valerie Pecresse, Vorsitzende des Parlaments der Ile-De-France-Behörde in Paris, sagte, sie werde 10 Millionen Euro spenden. Die Regierung der Auvergne-Rhône ALPES spendete 2 Millionen Euro; Die französische GAP GEMINI spendete 1 Million Euro.